Yoni-Heilmassage

Eine grossartige Massagemethode

mit dem Potenzial die weibliche Sexualität zu heilen

Eine andere Seite der Yonimassage ist die Möglichkeit mit eigenen Vagina in heilenden Kontakt zu kommen. Das nennen wir Yoni-Heilmassage, wo Haltegriffe benutzt werden, die Bewusstheit in die Gewebezellen der Vagina bringen und somit Heilung der weiblichen Sexualität möglich machen.

Wir bleiben die ganze Massage in Kontakt und legen unseren Fokus auf die individuelle Empfindungen in der Yoni (Hitze, Kälte, Wärme, Kribbeln, Lust, Schmerz, Bilder usw.), die einfach wahr genommmen werden. Das Wahrnehmen führt zur Akzeptanz, Akzeptanz führt zur Heilung.

Ich empfehle Yoni-Heilmassage als:

  • Behandlung von Vaginismus, Dyspareunie, Missbrauch, Orgasmusschwierigkeiten, Lustlosigkeit, Verbesserung der Akzeptanz der eigenen Körpers
  • Orgasmus- und Kommunikationstraining in der Sexualität
  • Geburtsnachsorge (Dammschnittnarben, Dehnungsrisse usw.)
  • Nachsorge nach gynäkologischen Operationen

Es wird in jeder Session langsam ein Vetrauensverhältnis aufgebaut, damit Sie die Möglichkeit haben sich mit meiner Arbeit vertraut zu machen. Und natürlich ist jede Klientin für sich selbst verantwortlich und kann jederzeit ihre Session abbrechen.

Yoni-Heilmassage wurde bis jetzt nicht als eine medizinische Heilmethode anerkannt. Frauen berichten über bessere Körprewahrnehmung, über weniger schmerzvolle Regelblutung, über seltenere Blasenentzündungen, über spirituelle Erfahrungen uvm.

Das könnte Sie auch interessieren: G-Punkt-Massage, Venus-Lippen-Massage

>> Angebote und Kosten