Warum Yoni-Massage?

Yoni-Massage als Möglichkeit der sexuellen Selbsterforschung

Yoni? Die Yoni (Sanskrit, f., yoni, wörtl.: Ursprung) ist der tantrische Begriff für die weiblichen Genitalien (Vulva, Vagina und Uterus) und wird auch im westlichen Neotantra verwendet. Darüber hinaus hat das Wort viele Bedeutungen, die allesamt auch sexuelle Implikationen haben: Quelle, Ursprung, Ruheplatz, Behältnis, Aufenthaltsort, Schlupfloch, Nest u. a. (Quelle: Wikipedia)

. Die Yonimassage - ein Erfahrungsbericht. Auf dem Weg in die eigene Mitte. von Michaela Hau
. Interview mit Mayonah Bliss zum "Erwachen des Schoßraumes" und dem, was es für Frauen und Männer bedeutet (Artikel auf www.yoni-massage.info)
. Holistic Sexology and Acupressure Through the Vagina (engl. Text)
. Tantramassage - mehr als Sex für die Frauen ("20 Minuten.ch" Artikel)
. Yoni-Massage - ein Selbstversuch ("Die Welt" Artikel)
. "Das da unten" - ein Interview über das Buch von Naomi Wolf "Vagina"
. Annie Sprinkle's Amazing World of Orgasm Study Guide (PDF-Dokument, engl. Text)

Frauen, die zu mir kommen, haben oft sehr unterschiedliches Anliegen:

  • Kennenlernen der eigenen Bedürfnisse, was ihre Vagina und ihre Sexualität betrifft
  • Sexualtherapie und sexuelle Beratung
  • Orgasmustraining
  • threpautische Hilfe bei vielen Themen wie Frauensexgesundheit, Missbrauch uva.

Ich bin dafür ausgebildet um Sie in Ihrem individuellen Prozess zu begleiten. Ich lade Sie herzlich ein den Mut zu haben um eigene Sexualität und Lebendigkeit zu fühlen.

Das könnte Sie auch interessieren und helfen: Yoni-Massage, Yoni-Heilmassage, Sexological Bodywork

>> Angebote und Kosten